Login
Belgique (Wallonie)

Queen - Queen

Cover Queen - Queen
LP
EMI 062-94 519
CD
Hollywood HR-61064-2 (us)
CD
EMI CDPM 7 46204 2 (it)

Album

Année:1973
Download / Stream:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Non classé.

Tracks

13/07/1973
LP EMI 062-94 519
1984
LP Fame 038-1575011 (EMI)
1986
CD EMI CDP 7 46204 2 (EMI) / EAN 0077774620420
07/04/1994
CD Parlophone 7892762 (EMI) / EAN 0077778927624
25/09/2015
LP Queen 060254720264 (UMG) / EAN 0602547202642
Montrer détailsÉcouter tout
1.Keep Yourself Alive
  3:42
2.Doing All Right
  4:05
3.Great King Rat
  5:37
4.My Fairy King
  4:02
5.Liar
  6:19
6.The Night Comes Down
  4:14
7.Modern Times Rock 'N' Roll
  1:47
8.Son And Daughter
  3:14
9.Jesus
  3:37
10.Seven Seas Of Rhye
  1:07
   
18/06/1991
CD Hollywood HR-61064-2 (Warner) [us] / EAN 0720616106421
Montrer détailsÉcouter tout
1.Keep Yourself Alive
  3:47
2.Doing All Right
  4:09
3.Great King Rat
  5:43
4.My Fairy King
  4:08
5.Liar
  6:25
6.The Night Comes Down
  4:23
7.Modern Times Rock 'N' Roll
  1:48
8.Son And Daughter
  3:20
9.Jesus
  3:44
10.Seven Seas Of Rhye
  1:15
11.Mad The Swine
  3:20
12.Keep Yourself Alive (Long Lost Re-Take)
4:04
13.Liar (1991 Bonus Remix)
6:25
   
15/05/2009
LP Queen 2665711 (EMI) / EAN 5099926657110
Montrer détailsÉcouter tout
   
11/03/2011
2011 Digital Remaster - CD Island 276 387 6 (UMG) / EAN 0602527638768
Montrer détailsÉcouter tout
   
11/03/2011
Deluxe 2011 Digital Remaster - CD Island 276 387 9 (UMG) / EAN 0602527638799
Montrer détailsÉcouter tout
CD 1:
1.Keep Yourself Alive
  3:47
2.Doing All Right
  4:09
3.Great King Rat
  5:42
4.My Fairy King
  4:13
5.Liar
  6:25
6.The Night Comes Down
  4:23
7.Modern Times Rock 'N' Roll
  1:48
8.Son And Daughter
  3:23
9.Jesus
  3:44
10.Seven Seas Of Rhye
  1:16
CD 2:
Bonus EP
1.Keep Yourself Alive (De Lane Lea Demo, December 1971)
  3:51
2.The Night Comes Down (De Lane Lea Demo, December 1971)
  4:24
3.Great King Rat (De Lane Lea Demo, December 1971)
  6:09
4.Jesus (De Lane Lea Demo, December 1971)
  5:06
5.Liar (De Lane Lea Demo, December 1971)
  7:54
6.Mad The Swine (June 1972)
  3:22
   

Queen   Discographie / Devenir fan

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Killer Queen28/12/1974351
Heaven For Everyone11/11/1995415
A Winter's Tale06/01/1996342
You Don't Fool Me06/04/19961414
Another One Bites The Dust (Queen / Wyclef Jean feat. Pras & Free)31/10/1998293
We Will Rock You (Five + Queen)29/07/2000Tip: 4 
Reaching Out / Tie Your Mother Down (Queen + Paul Rodgers)24/09/2005Tip: 15 
Let Me In Your Heart Again (William Orbit Mix)08/11/2014Tip: 40 
There Must Be More To Life Than This (Queen & Michael Jackson)15/11/2014Tip: 45 
We Are The Champions (Raw Sessions Version)21/10/2017Tip 
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Made In Heaven18/11/1995233
Greatest Hits I & II09/03/1996471
The Best I31/05/1997501
Greatest Hits III (Queen+)27/11/1999716
The Platinum Collection - Greatest Hits I, II & III08/12/20013431
Queen On Fire - Live At The Bowl13/11/2004802
Return Of The Champions (Queen + Paul Rodgers)01/10/2005399
Rock Montreal10/11/2007624
The Cosmos Rocks (Queen + Paul Rodgers)20/09/2008167
Live In Ukraine (Queen + Paul Rodgers)27/06/2009821
Absolute Greatest28/11/20092250
A Night At The Opera26/03/20115928
Greatest Hits26/03/20113662
Queen 4016/04/2011842
The Works17/09/2011873
A Kind Of Magic17/09/2011883
Innuendo17/09/2011734
Greatest Hits II28/07/20126318
Hungarian Rhapsody - Queen Live In Budapest10/11/2012905
Live At The Rainbow '74 - Sold Out20/09/20141313
Queen Forever22/11/2014841
A Night At The Odeon28/11/20154219
On Air12/11/20165213
Bohemian Rhapsody (Soundtrack / Queen)27/10/2018356
A Day At The Races05/01/20191546
News Of The World19/01/2019989
Jazz16/03/20191672
The Miracle23/03/20191921
 

Reviews

Moyenne des notes: 5.03 (Reviews: 31)

remy
Member
****
Ein solides Debüt-Album mit sehr vielen guten Momenten - an manchen Stellen wirkte es noch etwas unrund oder so als wäre das volle Potential nicht ausgeschöpft - aber aller Anfang ist schwer. Dennoch kann ich hier ganz beruhigt eine 4 geben - Man kann das Album gut hören

hisound
Member
***
Die ersten 4 Songs sind gut. Danach wird's bis zum beachtlichen Piano-Instrumental Abschluß 'Seven Seas Of Rhye' eher anstrengend. 3+

Werner
Member
*****
Sehr gelungenes Queen-Debut-Album.

Dino-Canarias
Member
*****
Auch für mich ein überraschend gelungenes Debutwerk von
ihnen, selbst wenn's in der 2. Hälfte dann doch ein wenig
abbaut in Sachen Qualität.....da waren sie wirklich noch
richtige (Hard) Rocker!

Ganz knappe 5.

(4.75)

fabio
Member
*****
super

stier32
Member
*****
Für ein Erstlingswerk eine absolut reife Leistung!

spatz-98
Member
*****
5+

CDN: -
USA: #83, 1974

Collombin
Member
****
Favoriten:
Keep Yourself Alive
My Fairy King
Son And Daughter
Jesus

begue
Member
****
Gefällt mir ganz gut, knapp an der 5 vorbei.

klamar
Member
*****
... sehr gutes Debut-Album ...

LarkCGN
Member
****
Ich habe das Debüt von Queen, die ich eigentlich sehr mag, nur sehr selten angehört. Die erste Hälfte finde ich noch ganz interessant, danach wird es mir leider definitiv zu "heavy". Sicher ein Klassiker und der Beginn einer beeindruckenden, unvergleichlichen Karriere, aber insgesamt weniger mein Fall. Vielleicht ändert sich das ja noch, ich wage es allerdings zu bezweifeln.

stevometal
Member
******
Very nice debut album by Queen and this was before they were popular! Keep Yourself Alive is my favourite track off the album but they are all great!

rotrigodelafuente
Member
******
ist für mich als grosser queen-fan seit ich denken kann, das beste album!

rhayader
Member
****
Gelungenes Debüt der Band, die in den 80ern und 90ern zur Supergruppe avancierte, wobei mir in der Regel ihre früheren Alben besser gefielen.
Beste Songs: Ihre tolle, unglaublich dynamische erste Single 'Keep Yourself Alive' und die beiden abwechslungsreichen, schon etwas an das spätere 'Bohemian Rhapsody' erinnernden, 'My Fairy King' und 'Liar'. Auch 'Jesus' mit seinem eingängigen Refrain gehört zum besten auf dem Album. Aber auch die anderen Stücke mit Ausnahme des etwas plumpen heavyrockartigen 'Modern Times Rock 'n' Roll' wissen durchaus zu überzeugen. Auch wenn die Songs noch nicht so ausgereift sind, wie z.B. auf etwas späteren Werken wie 'Sheer Heart Attack' oder 'A Night At The Opera' zeigen sie doch der Band's Talent für abwechslungsreiche und qualitativ gute Songs.
In USA kam das Album 1973 immerhin auf einen bescheidenen # 83 in den LP-Charts. Meine Bewertung: 4+ (4,3)


zaphod
Member
*****
gutes Debut

Dietmar1968
Member
******
@Trekker

Stimmt nicht, lediglich "Doing All Right" ist ein alter Smile Song. Der Rest ist von Queen.
Dernière édition: 19/08/2010 13:17

Southernman
Member
*****
Muy bueno.

Widmann1
Member
****
Ich habe Queen erst später kennengelernt und kann deswegen die Lobeshymnen nicht teilen.
Dernière édition: 05/01/2010 00:57

Trekker
Member
******
Das Album ist ein Sammelsurium an Songs, welche QUEEN in ihren Anfangstagen spielten, mit teilweise noch aus Smile- und Wreckage-Zeiten stammenden Material. Es fehlt somit ein Konzept, ein roter Faden.

Knappe 6 Sterne für das QUEEN-Debüt. Anspieltip: Great King Rat.

EDIT, @ Dietmar1968: Dein Einwand ist ok für mich, auch ohne Beweise. Das rosafarbene Buch von Jacky Gunn las ich vor etwa 18 Jahren ;)

--------------------------

Btw, meine persönlichen Charts der QUEEN-Studio-Alben

1. Sheer Heart Attack (1974)
2. Queen II (1974)
3. A Day At The Races (1976)
4. A Night At The Opera (1975)
5. Innuendo (1991)
6. A Kind of Magic (1986)
7. Flash Gordon (1980)
8. Jazz (1978)
9. The Works (1984)
10. The Miracle (1989)
11. Made In Heaven (1995)
12. Queen (1973)
13. News of The World (1977)
14. The Game (1980)

___ nur ein Gedankenstrich ___

15. Hot Space (1982)

___ ein weiterer Strich halt ___

16. Cosmos Rocks (Queen + Paul Rodgers, 2008)

Dernière édition: 27/11/2017 20:35
22/11/2007 00:16
öcki
Member
******
Fantastisches Debütalbum von QUEEN im Jahre 1973. War seinerzeit was völlig neues auf dem Musikmarkt. Freddie singt teilweise wie maschinengewehrsalven-artig, so dass man mit dem Text gar nicht so schnell nachkommt. Alle Songs - aber wirklich alle top - nur die damalige Aufnahmetechnik ist nach heutigen Maßstäben dürftig.
18/11/2007 17:08
rallimain
Member
******
Der Beginn einer langen Freundschaft bedeutet mir dieses
Album seit dem bin ich absoluter "Queen" Fan.
Das Album ist zwar noch etwas ungeschliffen und recht laut
aber ich finde es einfach nur Super auch nach über 30 Jahren.
Ein Debuet Album vom feinsten.
Und " Keep Yourself Alive" als Opener des Albums zu bringen war gerade recht.Eigentlich schon ein kleiner Ohrwurm der Appetit auf mehr machte.
Meine Favoriten auf dem Album sind " Liar" 6:25 Min rockiger
Hochgenuss.Sowie die etwas "leiseren" Stücke" Jesus" und der Track " Doing Alright"...aber alle Stücke haben nen festen Platz in meinem grossen Musikherz gefunden...
28/06/2007 13:14
Trille
Member
****
4+, das für ein Debut sehr gute Album besticht vor allem durch seine Vielschichtigkeit und seinen Abwechslungsreichtum. Besonders hervorzuheben sind dabei Keep Yourself Alive, Great King Rat, My Fair King, Liar sowie Jesus. Insgesamt gefällt mir ihr Erstlingswerk sogar noch einen Tick besser als der Nachfolger.
#24 in GB, #52 in JPN, #83 in den USA
Dernière édition: 28/06/2007 13:14
14/06/2007 21:59
remember
Member
****
Gutes Debüt, da muß man sich nicht sonderlich Mühen es schön zu reden. Schlussendlich hat das Album auch nur 2 unsterbliche Songs zu bieten..4.55
Dernière édition: 03/08/2010 11:21
13/12/2006 02:51
Jarvis
Member
******
Queen I neben A Night At The Opera... ihr bestes.
19/11/2006 14:45
Sacred
Member
*****

Mehr als nur ein ordentliches Debut...der Beginn einer grossartigen Karriere...
Highlights: Jesus / Doing All Right / My Fairy King
25/07/2006 19:31
aristoteles
Member
******
schließ ich mich an
19/10/2005 13:54
elton
Member
*****
gutes Debut
02/09/2005 22:43
Rewer
Staff
******
...sehr gut...
Dernière édition: 28/07/2007 23:11
02/09/2005 22:28
rocker des jahres
Member
******
wenn man
bedenkt dsa dsa eine debutsingle ist!!!!
ansonsten kann ich mich nur anschließen
29/04/2005 15:00
Voyager2
Member
******
Mit einer extravaganten Mischung aus Artrock a la Yes, Glamrockelementen und Hardrock a la Led Zeppelin ging die 1971 als Smile gegründete Gruppe an den Start. Im Sommer 1973 legten Queen ihr Debütalbum vor. Leider ging es ebenso wie die daraus ausgekoppelte Single "Keep ypurself alive im Überangebot an Neuerscheinung unter. Dabei hätte ihr Debütalbum, kurz und ergreifend "Queen" betitelt, mehr Beachtung verdient gehabt, denn es enthält schon alle Elemente, die ihnen nur knapp ein Jahr später den großen Durchbruch bescherten. "Queen" enthält 10 exzellente Tapes, von denen vor allem "Keep yourself alive", Liar", "Great King Rat", "My Fairy King" und "Jesus" herausragen. Die übrigen Stücke "Doing all right", "The nights comes down", "Modern Times Rock'n'Roll und "Sons and daughters" zeigen überdies das Facettenreichtum dieser Newcomerband. Als Fade-Out gibt es das knapp einminütige "Seven seas of rhye", das als knapp drei Minuten lange Version Anfang 1974 der erste Hit für Queen in England war und den Auftakt für eine Erfolgsserie bildete, die in der Rockmusik ihresgleichen sucht.
Eingefleischten Queen Fans muß man das Debütalbum nicht erst groß empfehlen, denn sie wissen um die Qualitäten dieser musikalischen Perle.
Dernière édition: 18/07/2005 14:52
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.